Besucher: 29
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lebensraumverbesserungen sind jederzeit und überall möglich

26. 06. 2022

,,Lebendigere Bäche und kleine Flüsse-Restaurieren in Zeiten des Klimawandels,, , so lautete die Überschrift eines  Fachvortrages von Dr. Ludwig Tent beim 45. Dresdner Wasserbaukolloqium 2022. (hier) Bereits Anfang diesen Jahres luden wir Dr.Tent zu einem Ortsbesuch nach Oschersleben ein, um uns von ihm hinsichtlich der  Restauration und Neuanlage von Laicharealen an der Bode fachlich beraten zu lassen. (hier) Im Rahmen des Ortstermins, zu dem auch die UNB  des Bördekreis und die ÖBB der Baumaßnahme Oschersleben eingeladen waren zeigte sich einmal mehr, dass mit vergleichsweise wenig Aufwand erhebliche Lebensraumverbesserungen in Fliessgewässern im Sinne der WRRL und FFH-RL bzw. aller kieslaichenden Arten und des MZB erreicht werden können. Mit Blick auf unser geplantes Renaturierungsprojekt an der Bode freuen wir uns auf weitere Besuche durch Dr.Tent, dem wir sowohl für seine Fachkompetenz, als auch für  seine unkomplizierte Art eine hohe Wertschätzung entgegenbringen.

 

Aktuelle Nachrichten

Unsere Lage