BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wehr Oschersleben nun endgültig verschwunden

07. 06. 2022

Ein aktueller Ortsbesuch am ehemaligen Wehrstandort Oschersleben zeigt, dass ökologische  Belange mit denen des Hochwasserschutzes problemlos zu vereinigen sind, sofern der Wille dazu besteht oder man diesen mittels juristischer Unterstützung herbeiführt. Während die Fliessgewässerdynamik  bereits typische und wertvolle Strukturen geschaffen hat, so wurden die Steinschüttungen parallel hierzu sofort  als  Unterstände und Verstecke von der  Fischfauna besiedelt. Wir vermissen jedoch noch immer den Einbau der  Raubäume und die Herstellung der Fließgewässersohle im Sinne der Plangenehmigung. Offensichtlich ist der LHW im Jahr 2022 nicht einmal in der Lage, seine eigenen und genehmigten Planungen vollständig umzusetzen.  Der ersatzlose Rückbau des Wehres und die schnell  sichtbaren positiven Auswirkungen sollten allen Verantwortlichen des Landes zu denken geben, gerade hinsichtlich der Zielerreichung von WRRL und FFH-RL, von deren Zielvorgaben Sachsen-Anhalt weit entfernt ist.

 

Bild zur Meldung: Fotos:IG Bode-Lachs e.V

Unsere Lage