BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mühlgraben Krottorf vollständig geflutet

13. 02. 2022

Der erhöhte Abfluss der Bode in der letzten Zeit führte nun zu einer Situation, vor der  die Verantwortlichen der Baumaßnahmen bereits im vergangenen Jahr gewarnt wurden.Die Barriere im Mühlgraben im  Bereich der Strassenbrücke zeigt sich völlig ungeeignet, um ein Einschwimmen von Fischen in den Mühlgraben bei erhöhten Abflüssen zu verhindern.Im Rahmen  einer aktuellen Ortsbegehung konnten bereits Fische am oberhalb gelegenen alten Turbinenhaus beobachtet werden. Bei Wiederaufnahme der  Bauarbeiten werden wir den Umgang mit den Fischen in jedem Fall im Auge behalten. Massive Zweifel hegen wir angesichts der Einschnürung des Gewässerprofils durch die gigantischen Betonwände an deren Notwendigkeit. In unseren Augen müßte  ein Gewässerprofil eigentlich erweitert werden, um dem Hochwasserschutz tatsächlich dienlich sein zu können. Sehr gespannt sind wir auch hinsichtlich des weiteren Umgangs mit dem alten Turbinenhaus, dessen Duchlassfähigkeit eigentlich erweitert werden sollte.In jedem Fall befürchten wir mit Fertigstellung der baumaßnahmen eine massive Verarmung der Biodiversität des Mühlgrabens.

 

Bild zur Meldung: Foto: IG Bode-Lachs e.V

Unsere Lage